24/7-Gebetsinitiative, 1. – 7.3.2021

Vision – als regionaler Leib Jesu gemeinsam beten

Vision – als regionaler Leib Jesu gemeinsam beten

Wie kann die Kirche in der aktuellen Krise ihre Stimme erheben? Ein Zusammenstehen der Christen in dieser Zeit ist wichtiger denn je. Aus Austausch und gemeinsamen Gebet ist das Anliegen gewachsen, die Christen der Grossregion Thun/Aaretal/Region Gantrisch zu einer Woche des Gebets aufzurufen. Daraus ist die 24/7-Gebetsinitiative entstanden.

Konkret: vom 1. – 7.3.2021 wollen wir 24 Stunden und 7 Tage, d.h. rund um die Uhr beten.

Wie kannst du an der Gebetsinitiative teilnehmen?

Du kannst für dich alleine, gemeinsam mit einer kleinen Gruppe Zuhause oder in den Gemeinderäumen beten.
Damit wir die 24/7-Planung praktisch umsetzen können, kannst man sich hier in den Gebetsplan eintragen.
Von 20.00 – 21.00 Uhr findet eine gemeinsame Stunde des Gebets über Livestream statt. Auf diesem YouTube-Kanal kannst du an diesen gemeinsamen Gebetszeiten teilnehmen.
Für die 24/7-Gebetsinitiative stellen wir hier einen Gebetsaufruf (PDF-Datei) zur Verfügung.

Trägergemeinden

  • Neues Land Region Gantrisch
  • CG Heimberg
  • CZT Wichtrach
  • CGT Uetendorf
  • EGW Unterlangenegg
  • FEG Thierachern